AO-Ampertal.de
Kontakt | Impressum

Archiv 2015

Die Ereignisse des Jahres 2015

Hier gibt es die Informationen der Seite 'Aktuelles' aus dem Jahr 2015.

Archiv-Hauptseite

Weihnachtsfeier 2015

am Mittwoch, 16. Dezember 2015 um 19:30 Uhr im Vereinsheim Grafrath

Zum Jahresabschluss hatte das Akkordeonorchester Ampertal wie in jedem Jahr wieder alle Aktiven, Förderer, Angehörigen und Freunde zur traditionellen Weihnachtsfeier am letzten Mittwoch vor Weihnachten ins Vereinsheim Grafrath eingeladen. Für das leibliche Wohl war wie immer bestens gesorgt und es gab ebenfalls wieder musikalische Leckerbissen und ein Rahmenprogramm mit weihnachtlichen Schmankerln.

Das Projektensemble bei der Weihnachtsfeier
Das Ensemble bei der Weihnachtsfeier
Archiv-Hauptseite

Türkenfelder Bergweihnacht

Sonntag, 6. Dezember 2015, 12:30 bis 14:00 Uhr, Steingassenberg, Türkenfeld

Am zweiten Adventssonntag musizierte das Akkordeonorchester Ampertal beim Türkenfelder Bergweihnachts-Festival. In den drei Programmabschnitten erfreute neben dem AOA I auch das zum „Projektensemble“ umformierte AOA II die zahlreichen Zuhörer im großen Feststadl.

Während das erste Orchester mit seinem Dirigenten Rolf Mayer auf internationale Klassiker setzte, hatte das zweite Orchester, geleitet von Josef Lengenfelder, dem Ereignis entsprechende weihnachtliche Hits mitgebracht. Moderator Arthur Heim stellte das vielseitige Programm der beiden Klangkörper immer wieder augenzwinkernd in einen vorweihnachtlichen Zusammenhang. Es waren kurzweilige eineinhalb Stunden mit einer gelungenen Mischung aus weihnachtlichen und besinnlichen Weisen, sowie flotten, bekannten und unterhaltsamen Melodien.

Das AOA bei der Bergweihnacht 2015
Archiv-Hauptseite

Akkaffee

Sonntag, 11. Oktober 2015, ab 14:30 Uhr, Schulaula Grafrath

Das Ensemble des AOA hatte wieder eingeladen zum „Akkaffee“, dem gemütlichen Kaffeenachmittag mit gepflegter Akkordeonmusik vom Akkordeonorchester Ampertal und seinem Ensemble. Simone Schmid brachte für den Vortrag unterhaltsamer bayrischer Geschichten aus der Grafrather und Brucker Umgebung ein eigenes Ensemble aus talentierten jungen Leserinnen der eigenen Familie mit. Und wie im Vorjahr rundeten die Kranzlbinderinnen und Heikes Bastelspaß die Darbietungen mit kreativen Sachen ab. In der entspannten Atmosphäre, bei Kaffee und selbst gebackenen Kuchen, konnten die Gäste in der vollbesetzten Aula der Schule Grafrath einen vergnüglichen Sonntagnachmittag verbringen.


Akkaffee-Bild
Archiv-Hauptseite

Jexhof und Rasso-Fest

Ensemble-Auftritte am Sonntag, 28. Juni 2015

Am letzten Juni-Sonntag musizierte das Ensemble des AOA gleich bei zwei Veranstaltungen:
Zur Mittagszeit, von 11 Uhr bis 13 Uhr, sorgte es für gute Unterhaltung beim musikalischen Frühschoppen im Bauernhofmuseum Jexhof bei Schöngeising. Leider war die Zahl der Zuhörer eher bescheiden.
Am Nachmittag brachte das Akkordeonquintett dann gute Laune auf das Rasso-Fest in Grafrath.


Wegweiser zum Jexhof mit Ensemble
Archiv-Hauptseite

Vereinsausflug nach Karlsruhe-Grötzingen

Samstag und Sonntag, 13./14. Juni 2015

Als Ziel für den Vereinsausflug hatte das Akkordeonorchester Ampertal die Heimat unserer Mitspielerin Doris Knobloch ausgewählt. Zusammen mit Ewald Menzinger hatten Hartmut und Doris Knobloch den Ausflug perfekt organisiert.
Bereits auf dem Hinweg wurde das Kloster Maulbronn besucht und eine Führung durch die am besten erhaltene mittelalterliche Klosteranlage nördlich der Alpen (und UNESCO-Weltkulturerbe) gemacht. Abends besuchte das AOA dann die Darbietungen der "Kulturmeile Grötzingen", die an diesem Wochenende veranstaltet wurde. Auf vielen Straßen und Plätzen des Ortes gab es ein abwechslungsreiches Programm mit Kunst, Kultur, Genuss und viel Spaß. Zum Ausklang feierte das AOA dann in einer Pizzeria in der Nähe des Hotels.
Am Sonntag gab es zuerst eine Führung durch die Majolika Keramik-Manufaktur beim Schlossgarten und anschließend Zeit zum Bummeln und Entdecken im Schlossgarten. Mit der Rückkehr nach Grafrath ging ein entspannter Orchesterausflug zu Ende, der allen Mitreisenden viel Freude bereitet hatte.

Archiv-Hauptseite

Erfolgreiches Jahreskonzert im Bürgerstadl Grafrath

Freitag, 8. Mai 2015, 20:00 Uhr bis fast 23:00

Zusammen mit dem Akkordeonorchester Unterpfaffenhofen (AOU) aus Germering veranstaltete das Akkordeonorchester Ampertal (AOA) sein Jahreskonzert 2015 im Bürgerstadl Grafrath.
Zur Eröffnung musizierte das Orchester II unter der Leitung von Sonja Drexl, gefolgt vom fünfköpfigen Akkordeon-Ensemble, geleitet von Georg Schamberger. Zum Gelingen des Konzertabends leistete das AO Unterpfaffenhofen, dirigiert von Rupert Fischer, einen wesentlichen Beitrag. So gab es, neben einem Satz aus dem derzeit geprobten Wettbewerbsstück, auch ein Piazolla-Arrangement mit Bandoneon-Solo, gespielt von Nico Kaiser, und sogar die „Weltpremiere“ einer Bearbeitung für Akkordeonorchster durch Rupert Fischer zu hören.
Im zweiten Teil zeigte das Orchester I des AO Ampertal unter dem Dirigat von Rolf Mayer sein vielseitiges Können, von Bearbeitungen klassischer Ohrwürmer bis hin zu virtuosen Originalkompositionen für Akkordeonorchester. Zum Abschluss traten alle Mitwirkenden als großes gemeinsames Orchester mit fast 50 aktiven Musikanten auf und verabschiedeten das Publikum mit dem Michael-Jackson-Hit „Heal the world“.
Der Bürgerstadl war voll besetzt und die Besucher waren begeistert vom abwechslungsreichen Konzertprogramm, durch das Moderator Arthur Heim führte.
Mit Klick auf die Grafik rechts gibt es einen Blick ins Konzertprogramm – zur Erinnerung für die, die dabei waren, und als Information für alle, die das Ereignis leider verpassen mussten.

Das gemeinsame Orchester beim Finale

Konzertprogramm 2015
Archiv-Hauptseite

CD vom Konzert 2014

Die AOA-CD wurde rechtzeitig zum Konzert 2015 fertig

Die neue CD mit dem Live-Mitschnitt vom gemeinsamen Konzert 2014 mit dem AO Türkenfeld im Bürgerstadl Grafrath ist erhältlich.
Die CD wurde im Studio von Thomas Schmidt und Regina Mück mit Unterstützung von Rolf Mayer professionell aufbereitet. Besonders die beiden Stücke des großen gemeinsamen Orchesters sind extrem hörenswert.
Die CD mit 16 Musiktiteln und einer Gesamtspieldauer von fast 78 Minuten ist zum Selbstkostenpreis von nur 10 Euro beim AOA erhältlich.


Die AOA-CD vom Konzert 2014
Archiv-Hauptseite

Hauptversammlung 2015

am Mittwoch, den 11. März 2015, um ca. 21:00 Uhr, im Vereinsheim Grafrath

Neuer AOA-Vorsitzender ist Peter Hammer, alle anderen Vorstandsmitglieder wurden im Amt bestätigt.

Bei der ordentlichen Hauptversammlung des Akkordeonorchester Ampertal e.V. am Mittwoch, den 11. März 2015, wurde Peter Hammer (Bild) zum neuen Vorsitzenden des gemeinnützigen Vereins gewählt. Seine Wahl erfolgte ohne Gegenstimmen. Alle anderen bisherigen Vorstandsmitglieder wurden wieder gewählt, ebenfalls durchwegs ohne Gegenstimmen. Arthur Heim, der bisherige Vorsitzende, kandidierte nicht mehr für die neue Amtsperiode, wird sich aber weiterhin um den Internetauftritt und die Plakate und Programme für die Konzerte kümmern, sowie als Moderator bei den Veranstaltungen des AOA mitwirken.

Archiv-Hauptseite