AO-Ampertal.de
Kontakt | Impressum

Archiv 2014

Die Ereignisse des Jahres 2014

Hier gibt es die Informationen der Seite 'Aktuelles' aus dem Jahr 2014.

Archiv-Hauptseite

Weihnachtsfeier 2014

am Mittwoch, 17. Dezember 2014


... kommt noch.

Archiv-Hauptseite

Akkaffee

am Sonntag, 19. Oktober 2014, nachmittags in der Schulaula Grafrath


... kommt noch.


Akkaffee Flyer 2014... kommt noch.
© 2014 Arthur Heim
Archiv-Hauptseite

Vereinsausflug

am 7. Juli 2014


Georg Schamberger hat einen Ausflug nach Neuburg an der Donau organisiert.
Wer kann Infos dazu liefern?

Archiv-Hauptseite

Aktivitäten des AOA II

im ersten Halbjahr 2014


Das Jugendorchester des AOA war sehr aktiv und möchte mehr sein, als nur „die Jugend“, daher nennt es sich ab jetzt „Akkordeonorchester II“.
Infos zu den bisherigen Events sollen bald hier stehen. Hat jemand Fotos?

Archiv-Hauptseite

Akkordeonorchesterkonzert

am Freitag, den 23. Mai 2014, um 20 Uhr im Bürgerstadel Grafrath

Gemeinsam mit dem Akkordeonorchester Amper-Lech aus Türkenfeld veranstaltete das Akkordeonorchester Ampertal das Jahreskonzert im Bürgerstadl Grafrath. Im vollbesetzten Haus konnten die begeisterten Zuhörer das Konzertprogramm genießen.

Der AOA-Vorsitzende Arthur Heim führte stimmungsvoll durch das vielseitige Programm und freute sich besonders, den neuen Bürgermeister von Grafrath, Markus Kennerknecht, sowie alle zweiten Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus Grafrath, Kottgeisering und Schöngeising begrüßen zu dürfen.

Musikalisch gestaltet wurde das Konzert von den verschiedenen Formationen der Orchester unter der jeweiligen Leitung von Sonja Drexl, Dorle Lachenmeir, Rolf Mayer und Georg Schamberger.

Konzertprogramm 2014 (innen) Konzertprogramm 2014 (aussen)

Konzert AO Ampertal & Amper-Lech
Archiv-Hauptseite

Hauptversammlung 2014

am Mittwoch, den 26. März 2014, um 21:20 Uhr, im Vereinsheim Grafrath

Mit geringer Verspätung fand die Jahreshauptversammlung des Akkordeonorchester Ampertal e.V., Grafrath, nach der verkürzten Probe im Vereinsheim statt. Nach den Berichten des Vorsitzenden, der musikalischen Leiter, des Kassiers und der Kassenprüferinnen wurde die Vorstandschaft ohne Gegenstimmen entlastet. Weitere Themen waren das bevorstehende Konzert, Planungen für 2014/2015, Aktivitäten um Spielernachwuchs zu finden und ehemalige Spieler wieder einzubinden, sowie die Nachverfolgung an jedem letzten Mittwoch im Monat durch eine „aktuelle Viertelstunde“.

Archiv-Hauptseite