AO-Ampertal.de
Kontakt | Impressum

Archiv 2011

Die Ereignisse des Jahres 2011

... wurden Anfang 2012 von der Seite 'Aktuelles' kopiert.

Archiv-Hauptseite


Weihnachtsfeier im Vereinsheim

Mittwoch, 21. Dezember 2011, ab 19 Uhr


Das Akkordeonorchester Ampertal hatte wieder zur mittlerweile Tradition gewordenen Weihnachtsfeier am letzten Mittwoch vor Weihnachten eingeladen. Mit zahlreichen aktiven und passiven Mitgliedern, Eltern der Jugend, Freunden und Förderern des Orchesters, sowie Bürgermeister Dr. Hagenguth als Vertreter der Gemeinde Grafrath feierte das AOA das erfolgreiche Jahr, um es besinnlich-fröhlich abzuschließen.
Für leibliches und musikalisches Wohl war wieder bestens gesorgt. Die musikalische Umrahmung wurde von der AOA-Jugend, einem Tango-Quartett von Regina Mück und dem Ensemble des AOA gestaltet.


Weihnachtsfeier
© 2009 Arthur Heim

Archiv-Hauptseite

Akkaffee

Sonntag, 16. Oktober 2011, in der Aula Grafrath


Das Ensemble des Akkordeonorchesters Ampertal hatte zu einem gemütlichen Kaffeenachmittag mit gepflegter Akkordeonmusik in die Aula Grafrath eingeladen und viele Besucher kamen und erfreuten sich am abwechslungsreichen Programm und den angebotenen Köstlichkeiten. Der Eintritt war frei und die Kaffee- und Kuchenpreise moderat.

Es musizierten nach dem Auftakt durch das AOA-Ensemble
• das Jugend-Akkordeonorchester
• das Akkordeonorchester Ampertal
• und das Akkordeon-Ensemble zum gemütlichen Beisammensein

Offensichtlich hat vielen Gästen die Mischung aus Kultur und Gemütlichkeit gefallen - was nicht nur zahlreiche positive Kommentare, sondern auch die Bilanz der am Ausgang platzierten Spendenkörbchen bestätigte. Vielen Dank dafür.


Einladung zum Akkaffee 2011

© 2011 Arthur Heim

Archiv-Hauptseite

Vereinsausflug nach Regensburg

Sonntag, 18. September 2011


Unser diesjähriger Vereinsausflug führte uns nach Regensburg. Und seitdem wissen wir, warum die Stadt so heisst: bei strömendem Regen führten uns fachkundige Führerinnen in zwei Gruppen durch die Stadt und informierten uns über Geschichte, Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Nach dem Mittagessen kreuzten wir noch mit einer Strudelfahrt auf der Donau (unter Deck war's trocken), bevor uns der Bus wieder nach Hause brachte.
Ach ja, der Name: seit der Führung im dahinplätschernden Dauerregen wissen wir, dass der Name der Stadt vom Römerlager "Castra Regina" herkommt - und natürlich nicht von den Regengüssen von oben.


Regensburg
© 2010 Christian Schneider

Archiv-Hauptseite

Hauptversammlung mit Neuwahlen

Mittwoch, 4. Mai 2011, 21 Uhr im Vereinsheim Grafrath


Die ordentliche Hauptversammlung des Akkordeonorchesters Ampertal (AOA) fand am Mittwoch, dem 4. Mai 2011, um 21 Uhr im Vereinsheim Grafrath im Anschluss an die verkürzte Probe des AOA statt. Es warern 27 stimmberechtigte Mitglieder anwesend.
Nach den Berichten des Vorsitzenden, der musikalischen Leiter, des Kassiers und der Kassenprüferinnen wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet. Bei den turnusmäßig anstehenden Vorstandswahlen wurde die bestehende Vorstandschaft in ihren Ämtern bestätigt. Auch die Kassenprüferinnen wurden wiedergewählt. Nur das Amt des Jugendleiters ging von Marianne Fiedler, die nicht mehr kandidierte, auf deren Tochter Susanne Fiedler über.
Nach der Behandlung verschiedener Wünsche und Anträge wurde die Versammlung gegen 23 Uhr geschlossen.
Informationen zum aktuellen Vorstand des AOA.


Der AOA-Vorstand im Mai 2011

© 2011 Korbinian Weidemann

Archiv-Hauptseite

Erfolgreiche Konzerte in Grafrath und Landsberg

19. März 2011 im Bürgerstadel, 27. März 2011 im Pfarrsaal


Am Samstag, den 19. März 2011, hat das Akkordeonorchester Ampertal zusammen mit dem Akkordeonorchester Amper-Lech ein rundum gelunges, erfolgreiches Konzert im Bürgerstadel Grafrath veranstaltet. Der Bürgerstadel war voll besetzt und sowohl dem Publikum als auch allen Mitwirkenden bereitete das Konzert große Freude.
Moderator Ruper Fischer, der Dirigent des AO Unterpfaffenhofen, führte mit vielen wissenswerten und heiteren Geschichten rund um die Konzertstücke und deren Komponisten unterhaltsam durch den Konzertabend.
Der erste Teil des Konzerts wurde vom Jugendorchester (Leitung Sonja Drexl) und vom Ensemble (Leitung Georg Schamberger) des AO Ampertal gestaltet. Im zweiten Teil musizierte das große Gemeinschaftsorchester aus AO Amper-Lech (Türkenfeld) und AO Ampertal (Grafrath) unter der Leitung von Dirigent Rolf Mayer.

Am Sonntag darauf, dem 27. März 2011, präsentierte das große gemeinsame Orchester sein Programm noch einmal in einer Matinee im Pfarrsaal der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Landsberg. Auch hier war der Saal bis zum letzten Platz besetzt und auch hier wurde das abwechslungsreiche Programm vom Publikum begeistert angenommen. Der Vorsitzende des AO Amper-Lech, Gerhard Müller, geleitete die Zuhörer mit viel Insiderwissen aus den gemeinsamen Probentagen humorvoll und entspannt durch das Programm.

Hier gibt es ein Gruppenbild des gemeinsamen Orchesters, das die Fotografin Britta Pagel kurz vor dem Konzert in Grafrath aufgenommen hat.


Großes gemeinsames Orchester 2011

© 2011 Britta Pagel
Archiv-Hauptseite