AO-Ampertal.de
Kontakt | Impressum

Archiv 1976

Gründung des Akkordeonorchesters Fürstenfeldbruck


Die Wurzeln des AOA

Im Jahr 1976 wurde das Akkordeonorchester Fürstenfeldbruck gegründet. Vereinigt mit dem Akkordeonorchester des Musikvereins Grafrath-Kottgeisering, das 1997 von Eugen Mang ins Leben gerufen wurde, entstand im Jahr 1999 das heutige Akkordeonorchester Ampertal e.V. mit Sitz in Grafrath.


Gründungsunterlagen

Die folgenden Dokumente (Wahl des Vorstands, Satzung mit Eintragung ins Vereinsregister Fürstenfeldbruck, Aufnahme in den Deutschen Harmonika-Verband) können durch Anklicken vergrössert werden.

Wahlprotokoll AOF 1976 Satzung AOF 1976 Seite 1 Satzung AOF 1976 Seite 2 Satzung AOF 1976 Seite 3 Satzung AOF 1976 Seite 4 (Vereinsregister) Aufnahme des AOF 1976 in den DHV

Archiv-Hauptseite